Wir auf einen Blick.

Geschichte:
1946 Gründung im Spreewald (Golßen) durch die Unternehmer Friedewald und Donath
1951 Unternehmen wird zum volkseigenen Betrieb (VEB)
1990 Neugründung als GmbH
1991 Übernahme durch die Geschwister Karin Seidel und Konrad Linkenheil

Unternehmenssitz:
Spreewaldkonserve Golßen GmbH
Bahnhofstraße 1
15938 Golßen
Deutschland

Geschäftsführung:
Dipl.-Ing. Konrad Linkenheil, Karin Seidel, Markus Thöne

Mitarbeiter:
170 Festangestellte

Umsatz Wirtschaftsjahr 2013/14:
110 Millionen Euro

Qualitätsnormen:
IFS Food Version 6 (International Featured Standards)
HACCP
Bio-Zertifikat
g.g.A. „Spreewälder Gurken“
(geschützte geografische Angabe)

Energiemanagement-System nach ISO 50001

Sortiment:
Obst-, Gemüse- und Sauerkonserven
in Glas, Dosen, Eimern und Pouch-Verpackungen

 

Wer wir sind und was wir tun,
erfahren Sie hier.

Warum wir so hohe Qualitätsstandards haben und wie wir sie kontrollieren, erfahren Sie hier.

Zum Quetschen lecker: pfelino ist der Pausensnack aus 100% Frucht für kleine und große Fruchtliebhaber. Alle leckeren Sorten gibt es hier.